Die günstigste Alternative für Foto, Video-Aufnahmen

Die meisten Luftaufnahmen werden vom Hubschrauber aus gemacht, wegen der guten Panoramasicht und einer niedrigen Fluggeschwindigkeit. Die negative Seite dessen sind die hohen Unterhaltungskosten eines Hubschraubers, die auf die Kosten für Luftaufnahmen umgelegt werden. 
Zum Vergleich: Die Unterhaltungskosten eines UL-Flugzeuges, mit dem Flying Felix seine Dienste anbietet, betragen nur 25% der Aufwendungen für einen Helikopter.

Warum mit Flying Felix ?

Das Flugzeug vom Typ SILA 450C, mit dem Flying Felix seine Dienste anbietet, wurde extra für Bildaufnahmen ausgestattet, wozu gehören:

– Benötigte kurze Start- und Landebahn von nur 90m
– Niedrige Mindestgeschwindigkeit von nur 60km/h (bei starkem Wind sogar weniger)
– Eingebautes Foto-Fenster 
– Möglichkeit des Ausbaus der Seitentüren, zwecks Aufnahmen mit einer großen Kamera
– Luftaufnahmen können durch Flying Felix oder durch einen eigenen
– Fotografen durchgeführt werden
– Dienste werden angeboten in Polen, Deutschland und Tschechien

Wofür Luftaufnahmen ?

Die Anwendungspalette ist sehr breit. Hier ein paar Beispiele:

– Erstellung von Fotos für Kataloge, Werbeprospekte.
– Aufnahmen zum Feststellen der Fortschritte bei großen Baustellen, auch im Straßenbau.
– Dokumentation von Veränderungen in der Natur (Wälder, Parks) 
– Beobachtung von Klimaveränderungen
– Filmaufnahmen für TV-Filme oder Dokus
– Herstellung eigener Postkarten einer Firma oder eines Privathauses
– Luftaufnahmen von Großveranstaltungen
– Um Veränderungen im Straßenverkehr und Stauaufkommen festzuhalten.